Küss mich, verführe mich, liebe mich

Küss mich, verführe mich, liebe mich Book Cover Küss mich, verführe mich, liebe mich
Anna Loyelle
Erotik, ab 18 J.
Klarant Verlag
05.05.2015
ebook
87
Amazon

Inhalt

Maggie besitzt ein tiefes Geheimnis: Sie will mit ihrem Nachbarn Ricky – bei dem lang ersehnten Date – hemmungslose Stunden verbringen. Doch er treibt ein ganz anderes Spiel und ist auch an anderen Blondinen interessiert – das Date geht anders aus als erwartet und Maggie ist mehr als bereit sich ihre erotische Begierde auf ihre eigene Art in Erfüllung gehen zu lassen…

Meine Meinung

Maggie wartet schon eine ganze Weile auf ein Date mit ihrem heißen Nachbarn Ricky. Doch an dem besagten Tag wird Maggie von Ricky auf dem Rummelplatz versetzt. Sie hat sich die Zeit mit billigem Wein aus Pappbechern vertrieben und erfährt von ihrer besten Freundin, warum Ricky sie versetzt hat. Maggie kann nicht glauben, dass sie so blauäugig gewesen ist und auf Rickys schöne Worte reingefallen war. Schon angetrunken, beschließt sie sich dem erstbesten Mann zu angeln und mit ihm einen One Night Stand zu haben. Die Wahl fällt auf Derek und er will mehr als nur eine hemmungslose Nacht mit Maggie verbringen. Nur ist Maggie schon bereit dazu mehr zu wollen und kann das bei Dereks Beruf überhaupt gut gehen?

Die Kurzgeschichte von der Autorin Anna Loyelle hat es in sich, sie ist sehr erotisch und es prickelt nur so, was auch an dem sehr angenehmen Schreibstil der Autorin liegt. Die verletzten Gefühle von Maggie sind sehr gut beschrieben und auch ihre Reaktionen nach der Nacht mit Derek. In Küss mich, verführe mich, liebe mich durchlebt die Protagonistin eine Gefühlswelt aus Wut, Verletztheit, Trotz und hemmungslose Lust. Nicht immer konnte ich Maggies Reaktionen gegenüber Derek verstehen, denn er ist sehr liebenswert und kämpft um Maggies Liebe und Zuneigung, was der Geschichte auch einen romantischen touch gibt. Ich hatte einen schönen Leseabend und hoffe die Autorin schreibt eine Fortsetzung, denn ich hätte gerne noch mehr über die beiden erfahren.

 

Fazit: Ein schöner erotischer Kurzroman, bei dem das Lesevergnügen garantiert ist!

4/5 Sterne

©Tanja

Facebook

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.