Das Geld ist für Kinder gedacht die sterben werden und ihr gönnt ihnen nicht mal das! SCHÄMT EUCH!

Ich bin gerade wirklich geschockt, wütend, traurig und mega sauer. Wie ich schon berichtet hatte, nehme ich an einer ganz tollen Aktion teil, wo 12 Autoren 12 Geschichten erzählen für einen guten Zweck. Der gesamte Erlös geht an das Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e. V. und wirklich NIEMAND von den Autoren, oder wir Blogger und alle anderen Mitwirkenden bekommen dafür Geld, oder verdienen was daran.  JEDER CENT geht an das Kinderhospiz und das ebook kostet Nur 2,99€ auf Amazon….das nicht viel Geld!

12239381_1723794194538521_5727665639243536841_o

Jetzt ist das unfassbare passiert, dass ebook, welches erst gestern erschienen ist, gibt es schon auf einer illigalen Seite. SCHÄMT EUCH ZU TIEFST wer sowas macht!! Das Geld ist für Kinder gedacht die sterben werden und ihr gönnt ihnen nicht mal das! Sowas macht mich wütend!

Ich finde es schrecklich, dass jemand ebooks illigal online stellt und Leute es auch noch downloaden, ohne mit der Wimper zu zucken. Ist Euch nicht klar, dass die Autoren davon leben und wir sollten dankbar sein, dass wir durch sie tolle Bücher zum lesen haben, für die man gerne BEZAHLT!

BITTE LADET KEINE EBOOKS ILLEGAL RUNTER, ES IST NICHT NUR STRAFBAR, ES SCHADET AUCH DEN AUTOREN UND IN DIESEM FALL TOTKRANKEN KINDERN

Facebook

Published by

6 thoughts on “Das Geld ist für Kinder gedacht die sterben werden und ihr gönnt ihnen nicht mal das! SCHÄMT EUCH!

  1. Ich komme aus Nordhausen und habe bei der Frau meine Lehre gemacht. Ihr Mann ist Verantwortlich für das Hospiz und ich habe ein wenig mitbekommen, wie schwer der Kampf war, das Hospiz erbauen zu können und Geldmittel zu sammeln. Da wären manche dran verzweifelt. Bitte helft den Kindern bevor ihr illegal Bücher downloaded

  2. Ich würde Strafanzeige stellen. Und dann sollte man den Fall an die Redaktionen von ein paar grösseren Zeitungen und Magazinen schicken, vielleicht reagiert die eine oder andere zu dieser Jahreszeit etwas sensibler auf ein solches Thema und nehmen es auf – damit wäre allen gedient (außer diesem charakterlosen Abschaum von Buchpiraten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.