Broken Gefährliche Liebe

Broken Gefährliche Liebe Book Cover Broken Gefährliche Liebe
Finding Fate
Chelsea Fine
New Adult, Contemporary, Romance
Blanvalet
17.08.2015
ebook, Print
320
Blanvalet

Inhalt

Heiße Leidenschaft, dunkle Geheimnisse – und die ganz große Liebe

Die Semesterferien stellen Pixie Marshall gleich vor zwei Herausforderungen: Sie braucht Geld, und sie braucht eine Bleibe. Ein Job in einem Bed & Breakfast scheint die Lösung ihrer Probleme zu sein. Doch Pixie hat nicht geahnt, dass ihr Zimmernachbar ausgerechnet Levi Andrews sein würde. Der extrem heiß ist. Und den Pixie am liebsten nie wieder sehen würde … Denn ein Jahr zuvor waren sie dabei, sich ineinander zu verlieben – bis eine schreckliche Nacht alles veränderte. Doch Levi jetzt aus dem Weg zu gehen stellt sich als unmöglich heraus. Was ihn allerdings nicht zu stören scheint …

Meine Meinung

Wenn man eine Tante hat, die ein Inn besitzt und Geld braucht, dann gib es in den Semesterferien nichts besseres, als das Jobangebot dort in der Küche zu arbeiten.

Wenn man keine Bleibe und kein Geld mehr hat, gibt es doch nichts besseres, als einen Job als Handwerker im Willow Inn anzunehmen.

Zu dumm, wenn die Tante vergisst zu erwähnen, dass man dann Tür an Tür mit der Person wohnen muss, mit der man eigentlich nicht mehr redet und die man seit einem Jahr nicht mehr gesehen hat. Hätte Tante Ellen Sarah (Pixie ist ihr Spitzname) vorher gefragt, hätte sie NEIN gesagt. Und hätte man Leaves den alle nur Levi nennen vorher gefragt, hätte er den Job NIE angenommen! Das war nicht immer so, denn seit ihrer Kindheit waren sie unzertrennlich wie Bruder und Schwester und kurz bevor das Schicksal zugeschlagen hat, sogar in einander verliebt. Seitdem ist nichts mehr wie es war in ihrem Leben und beide plagen Schuldgefühle und tiefe Trauer. Nicht genug, dass sie jetzt wieder aufeinander treffen und alles gesehene wieder hoch kommt und Wunden wieder aufreißt, nein Levi ist ein Warmwasserklauer der Pixie damit zur einer Kaltduscherin werden lässt und Pixie eine Stromklauerin die Levi in den Wahnsinn treibt. Beide wollen sich aus dem Weg gehen, aber das ist nicht so einfach, wenn man merkt, das man immer noch was für den anderen empfindet, auch wenn man nicht will.

Dieser New Adult Roman war für mich ein echtes Sahnestückchen! Die Autorin Chelsea Fine hat mich mit ihrer doch tragischen Geschichte sofort gefesselt. Nicht nur der Schreibstil ist sehr flüssig, auch der Humor ist spitze, nimmt aber nichts von der Bitterkeit und Traurigkeit die Pixie und Levi verbindet. Obwohl Brocken auch sehr tiefgründig ist, musste ich so oft über die beiden Lachen wegen Sätze wie „Eine halbe Stunde duschen, Levi? Was zur Hölle ist in dich gefahren?“ Er verzieht den Mundwinkel zu einem Lächeln “ Ich war schmutzig“ Na, darauf möchte ich Wetten….S.7 oder Ich schlendere durch mein Zimmer, stecke jedes elektronische Gerät ein, das ich besitze und warte, bis er mit dem Rasieren halb fertig ist. Dann schalte ich alle Geräte gleichzeitig ein. Sofort fliegt die Sicherung heraus und das Surren des Rasierers erstirbt. „Verdammt, Pixie!“ Ach, der süße Ton eines verärgerten Mannes….S.11

Diese kleinen Neckerein sind Teil von der Geschichte, gemein, aber doch immer wieder ein Versuch dem anderen näher zu kommen. Erzählt wird aus Pixies und aus Levis Sichtweise, gut übersichtlich da immer vorher als Überschrift steht, wer gerade erzählt.

Die Protagonisten schließt man sofort ins Herz, weil man mit ihnen mitfühlen, lachen und auch traurig sein kann, da sie bildlich gut dargestellt sind und ihr Unglück jeden von uns passieren kann. Ich kann nicht alzuviel dazu sagen was genau passiert ist und warum beide lieber dem anderen aus dem Weg gehen wollen, sonst würde ich zuviel verraten! Das war auch ein Punkt, welcher mir nicht so gut gefallen hat, denn dieses Was und Warum, fand ich zu lange hinausgezögert, so dass ich zweimal nachgesehen habe, ob ich mich vertan habe und es gibt noch einen Teil vor Broken, den ich hätte erst lesen müssen, oder ob ich was überlesen habe. So habe mich doch lange gefragt, ja was ist denn vorgefallen, warum verhalten sie sich so? Natürlich konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen, weil ich wissen wollte, was passiert ist! Und einige werden jetzt denken, ist doch gut, dann bleibt es spannend! Ja dem stimme ich auch durchaus zu, aber erst nach über 100 Seiten bekommt man endlich einen sehr sehr winzigen Hinweis, besser gesagt ein einzelnes Wort. Deshalb gibt es auch nicht die volle Sternevergabe von mir, da ich nachlesen musste, ob Brocken evtl. schon Teil 2 ist. Ich kann euch sagen, dass Brocken Gefährliche Liebe eine in sich abgeschlossene Geschichte ist und somit sollte eurem ungetrübten Lesevergnügen mit viel Witz, Romantik, erotischen Kribbeln und viel Gefühl nichts mehr im Wege stehen!

Ich freue mich schon auf Chelsea Fines neues Buch Trouble- Süchtig nach dir, welches schon auf  meiner Wunschliste vom Blanvalet Verlag steht und am 14. September erscheint.

Cover: ein Mann und eine Frau, welche sich in den Armen halten, oder auch nicht, da man nicht weiß ob er ihre Hand hält, oder versucht sie wegzunehmen. Passt perfekt zu Pixies und Levis Geschichte.

Fazit: Ein Sahnestückchen für jeden der gerne New Adult liest, mit viel wortwitz aber auch tiefgründig. Brocken wird nicht das letzte Buch sein, welches ich von der Autorin lesen werde. Ich kann es auch nur empfehlen!

4/5 Sternen

©Tanja

Facebook

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.