5 Tag der Blogtour Küss mich, verführe mich, liebe mich

 photo Blogtour15_zpsgkjy4xlp.jpg

Willkommen zur Blogtour von Anna Loyelles Buch „Küss mich, verführe mich, liebe mich“.

Gestern hat euch Katrin die Protagonisten vorgestellt und ihr kennt nun Maggie und Derek.

Heute am 5. und letzten Tag der Tour möchte ich euch die Autorin vorstellen. Ich habe ein Interview mit Anna geführt und sie hat mir etwas über sich erzählt.  Sie war sogar schon einmal in der Bravo!Girl.  Aber lest doch selbst, wie genau es dazu kam.

Meine Rezension zum Buch findet ihr hier und hier gibt es einen Überblick über die einzelnen Stationen der Tour.

 

Anna Loyelle erblickte im Juni 1972 im Sternzeichen des Zwillings nicht ganz ohne Komplikationen das Licht der Welt. Sie wuchs in Jenbach auf und entdeckte schon früh ihre Leidenschaft zu Büchern. Voller Faszination begann sie bereits in der Grundschule die ersten Geschichten zu verfassen.1992 erschien ihre Kurzgeschichte >Ein verrückter Typ< in der Jugendzeitschrift Bravo!Girl.1993 wurden die Jugendromane >Ich will dich< und >Tödlicher Aprilscherz< als Buch veröffentlicht.Nach einer langjährigen Schreibpause meldete sich Anna Loyelle 2007 mit einer Reihe Veröffentlichungen in Anthologien und Online Verlagen wieder zurück. Leseproben und schriftstellerische Aktivitäten können Sie auf der Autorenhomepage: http://www.anna-loyelle.at einsehen. (Quelle)

Hallo Anna,
ich freue mich, dir ein paar Fragen stellen zu dürfen. Meine erste Frage wäre, erinnerst du dich noch an das Gefühl, als deine Kurzgeschichte „Ein verrückter Typ“ damals in der Bravo!Girl gedruckt wurde? Die Bravo! kennt ja fast jeder und dort mit einer Geschichte drin zu stehen, stelle ich mir aufregend vor!
Ja, das war wirklich krass. Ich war regelmäßige Bravo!Girl Leserin und holte mir das Heft immer auf dem Weg zur Schule, wenn ich am Zeitschriftenhändler vorbeikam. Als ich das Heft in der Pause durchblätterte, fiel ich – genauso wie meine Freundinnen – fast vom Stuhl. Da war meine Geschichte, mein Name, mein Titel! Ich war wirklich fassungslos vor Freude und auch sprachlos. Erst eine Woche später kam der Brief von der BG Redaktion, die mir mitteilte, dass ich beim Schreibwettbewerb gewonnen hätte. Dafür gabs 1.000 DM Preisgeld.
 photo 12473673_941149819255482_276082868169928908_o_zpsyyyrzb0w.jpg

Wolltest du schon immer Autorin werden, oder hattest du als Jugendliche einen anderen Berufswunsch?
Ich habe mir immer „vorgenommen“, wenn ich es nicht schaffe, Autorin zu werden, werde ich Kindergärtnerin, Lehrerin oder Journalistin. Zum Glück hat sich mein Herzenswunsch erfüllt.

Dein Buch „Küss mich, verführe mich, liebe mich“ hat ein schönes Ende, aber mich hat es mit dem Wunsch zurückgelassen, noch mehr über Maggie und Derek erfahren zu wollen, denn eigentlich wäre ja noch genug Spielraum für eine Fortsetzung 😉 Gibt es evtl. Hoffung, auf mehr von den beiden?
Diesen Wunsch haben schon sehr viele geäußert. Ich bemühe mich, es irgendwie zeitlich hinzukriegen, eine Fortsetzung zu schreiben. Versprochen.

Wie kommst du zu deinen Ideen für ein neues Buch? Wirst du von Dingen aus deinem Alltag inspiriert?

Oh ja, jeder Tag ist eine Rieseninspiration für mich. Das ist oft sehr anstrengend. Da sehe ich Menschen auf der Straße, Gebäude, Parks, einen Brunnen, Kinder, die lachend über eine Wiese laufen, oder ich bekomme eine Unterhaltung im Bus oder in der Bahn mit, lese eine Schlagzeile in der Zeitung … Geschichten bzw. Ideen sind immer in meinem Kopf, da gibt es kein Entkommen.

Liest du gerne Reihen, oder lieber nur Einzelbände?

Das kommt darauf an. Es gibt einige Autoren (z.B Karen Rose, Karin Slaughter, Tess Gerritsen, Lisa Jackson, Michael Robotham, Jeffery Deaver) deren Fortsetzungsromane ich liebe. Aber es gibt auch Reihen von anderen Autoren, von denen ich beim zweiten Teil abbrechen musste und den dritten Teil gar nicht mehr lesen wollte, weil sie so langweilig waren.
Was liest du gerade?

Cop Town von Karin Slaughter

Hast du einen Lieblingsautor/in ?

Karen Rose, Karin Slaughter, Tess Gerritsen, Lisa Jackson

Was macht Anna Loyelle, wenn sie mal nicht schreibt?

Dann bringt sie ihrer Hündin Kira lustige Tricks bei, liest gemütlich ein Buch in der Hängematte, schwimmt im Meer, wandert Berge hoch, guckt Thriller und Krimis

Kannst du uns verraten, an was du gerade arbeitest? Werden wir bald was neues von dir lesen können?

Jaaaa. Im April 2016 erscheint mein neues Jugendbuch >Wie ein Schmetterling im Wind<. Das ist meine 30. Veröffentlichung, seit ich nach meiner >Familiengründungspause< wieder schreibe. Darüber freue ich mich sehr. Und aktuell schreibe ich an einem Krimi/Thriller für Erwachsene. Wenn alles gut läuft, erscheint er noch heuer.

Bist du dieses Jahr auf der LBM?

Leider nicht. Ich hoffe, es geht sich nächstes Jahr zeitlich für mich aus.

Danke liebe Anna für das Interview mit dir 🙂 ! Ich danke Dir für deine Fragen. Ich habe sie sehr gerne beantwortet.

 

Anna Loyelle ist wirklich eine tolle und sehr vielseitige Autorin und das Interview mit ihr hat richtig Spaß gemacht! Ich hoffe euch hat es auch gefallen und ihr seid neugierig auf „Küss mich, verführe mich, liebe mich“ geworden.  Aber bei fast 30 Büchern von Anna in verschiedenen Gernres, findet ihr bestimmt noch das eine oder andere Buch, welches euch gefallen könnte 😉

Ihr habt die Möglichkeit eines von fünf tollen Fanpaketen von Anna zu gewinnen!
 photo Gewinnspiel3_zpsdvmzvhmp.jpg

Ihr müsst mir nur sagen Wie heißt das neue Buch von Anna, welches im April 2016 erscheinen wird?

und schon seid ihr mit im Lostopf!

Ich wünsche euch viel Glück! ♥

Das Gewinnspiel endet am 22.01.2016 um 23:59 Uhr.

Die Gewinner werden am 24.01. ausgelost!

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Facebook

Published by

23 thoughts on “5 Tag der Blogtour Küss mich, verführe mich, liebe mich

  1. Sehr interessant 🙂 ich kenne leider noch nichts von Anna Loyelle 🙁
    Im April erscheint ihr neues Jugendbuch
    ‚ Wie ein Schmetterling im Wind ‚
    Lg Nicole

  2. Das neue Buch heißt „Wie ein Schmetterling im Wind“ 🙂

    Vielen Dank für diese tolle Aktion, ich hab jetzt (nachträglich) alle Stationen absolviert und bin nun aber so richtig neugierig auf das Buch 😀

    Liebe Grüße

  3. Guten Morgen

    Das neue Buch heißt :Wie ein Schmetterling im Wind!!

    Ein schönes Interview war das =)

    Liebe Grüße
    Melanie

  4. Tolles Interview… Auch und Bravo Girl! hab ich mir auch immer vor der Schule geholt. Da konnte dann kein Unterricht mehr mithalten 😉

    Das Buch heißt „Wie ein Schmetterling im Wind“

    Liebe Grüße, Manu

  5. Guten Morgen!

    „Wie ein Schmetterling im Wind“ heißt das neue Buch, welches im April erscheint!

    Danke für die tolle Tour!!! Schade dass sie vorbei ist!!!!

    Lg
    Gaby

  6. Hallo und vielen Dank für das tolle Autoreninterview zum Abschluss der Blogtour! Ist sie wirklich schon vorbei???
    Annas neues Buch heißt „Wie ein Schmetterling im Wind“.
    Liebe Grüße, Anakalia

  7. Hallo,

    das neue Buch von ihr heißt „Wie ein Schmetterling im Wind“. Ich bin schon sehr gespannt drauf 🙂

    LG
    SaBine

  8. Huhu 🙂

    ein schönes Interview und ein gelungener Abschluss der Blogtour,
    das Buch heißt „Wie ein Schmetterling im Wind“

    Liebe Grüße Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.