Mai 23 2016

Blogtour Messengers of Destiny 1&2

 photo jez_zps2obkokrm.jpg

Herzlich Willkommen zur Blogtour von Messengers of Destiny „Verlorene Prinzessin“ Teil 1 und „Verlorene Freunde“ Teil 2 aus dem feelings Verlag. Ich werde heute versuchen euch die Bücher schmackhaft zu machen und euch einen kleinen Einblick geben, um was es in „Verlorene Prinzessin“ und „Verlorene Freunde“ geht. Ich habe mir überlegt, wie ich das am besten machen kann und finde, das geht sehr gut mit Leserstimmen, denn sie kennen die Geschichten schon. Fangen wir mit Teil 1 der „Verlorenen Prinzessin“ an.

 

 photo 41AgKghGddL._SX314_BO1204203200__zpsbrjin7cz.jpgPrickelnd, spannend und verwirrend – ein mystischer Erotikthriller: Sophie Sturm wagt nach familiären und beruflichen Problemen einen Neustart im Ruhrgebiet. Sie findet eine schöne Wohnung und Freundinnen, einen Job in einem Architekturbüro und ist überglücklich – wären da nicht diese Alpträume, die gleichzeitig grausam, an anderer Stelle aber auch hocherotisch sind… Und dann ist auch noch ihr äußerst attraktiver Chef genau der Mann, der in ihren Träumen auftaucht! Was Sophie nicht weiß: Ihn plagen die gleichen Träume wie Sophie. Ein Zufall? Schicksal? Andere Frauen, die ebenfalls ein Auge auf den attraktiven Architekten geworfen haben, kämpfen um ihn mit allen erdenklichen Mitteln. Und was für eine Rolle spielt die mysteriöse Kartenlegerin Madame Sylvana?

 

 

 

Prolog

»Bist du dir sicher, dass er für immer und ewig nur dich alleine lieben soll?«

»Ja, ich bin mir sicher, dass er nur mich für immer und ewig lieben soll.«

Die Kerzen auf dem blauen Holztisch flackerten, als würden sie verlöschen. Weise Augen blickten sie durchdringend an.

»Hast du bedacht, dass es nicht immer gut ist, wenn Wünsche wirklich wahr werden?«

Der Stoff, der ihr ganzes Gesicht außer den Augen verdeckte, erzitterte in Höhe des Mundes, während sie sprach. »Ich will ihn für mich alleine haben. Ich brauche keinen anderen Mann. Nie mehr, wenn ich ihn besitze. Ich liebe ihn, und ich will, dass er nur mich liebt!«

Sie verfluchte sich für das Zittern in ihrer Stimme. Tränen der Verzweiflung wollten über ihre Wangen rollen. Nein! Ich darf niemandem so viel Schwäche offenbaren. Ich werde alles dafür geben, ihn endlich ganz zu gewinnen. Die Alte soll nicht so viel dummes Zeugs labern und mir lieber helfen!

Die Frau, die ihr gegenübersaß, nickte. Bildete sie es sich nur ein, oder war ihr Blick traurig geworden? Egal, ich bin hier, damit sie mir hilft. Ich zahle ihr sehr viel Kohle. Was schert mich der Gemütszustand der ollen Hexe?

Eine wettergegerbte Hand schob ihr ein offenes Fläschchen zu.

»Reich mir deine Hand.«

Was hat sie vor?

Ehe sie sich versah, hatte die Alte ihr mit einem spitzen Dolch in den Finger geschnitten. Die Frau führte den blutenden Finger über das Fläschchen, um den Lebenssaft aufzufangen. Während ihrer Handlung murmelte sie unverständliche Worte.

Anschließend verschloss sie das Fläschchen und erklärte: »Gib ihm den kompletten Inhalt, zwanzig Tropfen, einmal in der Woche. Er muss das Elixier bis auf den letzten Tropfen nehmen. Dann wird er nach der letzten Dosis nur noch Augen für dich haben. Aber bedenke, der Zauber ist nie mehr rückgängig zu machen.«

»Ich weiß!« Ihre Stimme klang erregt. Der Zauber, wenn er überhaupt funktioniert, soll auch nicht mehr aufzuheben sein. Ich werde ihn endlich ganz alleine besitzen!

Bei den Gedanken an seinen fantastisch gebauten Körper spürte sie die Feuchte zwischen ihren Beinen. Sie schob der Frau einen Hundert-Euro-Schein zu und verabschiedete sich.

»Denk noch einmal über alles nach. Es wäre verheerend, wenn hinter deinem großen Wunsch keine echte Liebe stecken würde. Du pfuschst dem Schicksal damit ins Handwerk und könntest so auch dunkle Mächte heraufbeschwören«, gab ihr die Alte noch mit auf den Weg nach draußen.

»Ja, ja.« Da gibt es nichts zu überlegen. Ich glaube nicht an das Schicksal. Und wenn ich diese Mächte wecken müsste, ich würde selbst das für meine große Liebe machen. Mit diesen Gedanken reihte sie sich in den Besucherstrom der Einkaufsstraße in der Essener City ein.

Hört sich das nicht schon sehr vielversprechend an? Also ich kann euch sagen mir hat es gefallen und ihr werdet da Buch bestimmt verschlingen! 🙂 Andere finden das auch…. z.B.

»…ein mystischer Erotik-Thriller, der mich begeistert hat.«
»Ein echt spannender mystischer Erotik-Thriller. Besonders das Ende des Buches hat mich umgehauen.
Wer in diesen Genren Zuhause ist, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen. «
»321 Seiten voller Spannung, Erotik und Dramatik, verbunden mit einem angenehmen und flüssigen Schreibstil.«
«Ich bin froh, dass ich die Fortsetzung schon habe und diese direkt im Anschluss von meiner Rezi beginnen kann, ich muss wissen, wie es weitergeht, nach diesem Schluss.»
«Überhaupt gefällt mir ihr Schreibstil sehr gut und auch die Erotikszenen die vorkommen sind heiß.»

Wie ihr seht hat es schon der 1 Teil in sich 😉 und Teil 2 „Verlorene Freunde“ geht genauso spannend weiter…

 photo 41rlkV1RZML._SX314_BO1204203200__zpsmdosgj4s.jpgPrickelnd und spannend – ein mystischer Erotikthriller von Jezabel Taylor!
Sophie Sturm glaubt sich im siebten Himmel: Endlich darf sie an der Seite ihres Traummannes Andreas König leben! Doch ihr Glück währt nicht lange, denn ihr Andreas landet im Gefängnis, weil er angeblich der russischen Mafia angehören soll. Zeitgleich verschwindet seine 15-jährige Tochter. Während Andreas sich gegen andere Insassen im Gefängnis behaupten muss, folgt Sophie einer blutigen Schnitzeljagd, die sie quer durchs Ruhrgebiet treibt. Der diensthabende Polizist, der sie dabei unterstützt, ist ausgerechnet der einzige Mann, für den sie neben ihrem Traummann jemals zärtliche Gefühle empfunden hatte. Die Tarotkarten deuten drohendes Unheil an und Sophie weiß jetzt, dass man seinem Schicksal nicht entgehen kann…

Ich kann euch sagen „Verlorene Freunde“ verursacht eine Gänsehaut was die Spannung angeht! Ihr wollt bestimmt wissen, wie es mit Sophie und Andreas weiter geht oder? Aber das verrate ich euch nicht 😛 nur, dass es bestimmt noch eine Fortsetzung geben wird 😉

»Die Autorin lässt uns in das Leben und die Köpfe der Protagonisten schauen. Dieses Buch verdient es, dass man sich dafür Zeit zu nimmt.«
»Was für eine spannende Fortsetzung der Geschichte. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen da mich die Story echt gefesselt hat.«
»Das ist mal keine lahme Liebesstory. Toll!!!«
«Verlorene Freunde wird seinem Namen absolut gerecht, den wenn man diese Freunde zum Teil Freunde nennt, der braucht definitiv keine Feinde.»
«Auch der zweite Teil ist wieder sehr toll und ich kann ihn nur empfehlen. Die ganze Reihe ist perfekt für Leser, die es gerne mystisch und spannend mögen und auch keine Problem mit Blut habe»

Jetzt hab ich noch etwas ganz besonderes für euch von der Autorin. Jezabel schreibt alles immer mit der Hand vor und sie hat mir ein Foto gegeben von einem Ausschnitt aus „Verlorenen Freunde“ 🙂 Ich finde das einfach klasse!! Danke liebe Jezabel, dass du mir und den Leser,n einen kleinen Einblick in deine Arbeit gewährst ♥ . Daran kann man erkennen, wieviel Arbeit doch hinter einer Geschichte steckt, in die uns der Autor/in entführt und uns für ein paar Stunden Lesevergnügen dann in eine andere Welt versetzt.

 photo 13235907_1363734026975345_1217474806_n_zps24rnoxld.jpg

Wenn ihr jetzt neugierig auf die beiden Bücher geworden seid, was ich doch hoffe ;), dann verfolgt doch unsere Blogtour weiter, denn es wird noch weitere tolle Beiträge rund um die „Verlorene Prinzessin“ und „Verlorenen Freunde“ geben! Morgen wird es um Tarot und das Kartenlegen gehen, ein Beitrag von Bookwormdreamers. Oder holt euch die Bücher (kleiner Tipp 😉 Ab dem 02.06.2016 bis zum 02.07.2016 wird es eine besondere Preisaktion für beide E-books MoD 1 und 2 geben. Sie werden dann für 1,99 €/ pro Buch angeboten! ) Mit etwas Glück und wenn ihr fleissig Lose gesammelt habt, könnt ihr auch ganz tolle Preise bei unsere Tour gewinnen!

 photo jez2_zpsxk9oxg46.jpg

Das erste Los könnt ihr ganz einfach bekommen, ihr müsst mir nur sagen….

Was ist auf dem Foto, welches Jezabel mir gegeben hat zu sehen?

Gewinnspiel
Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, indem die individuelle Tagesfrage beantwortet wird.

Das Gewinnspiel endet am 05.06.2016 um 23:59 Uhr.
Die Auslosung findet am 06.06. 2016 statt.

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Ich wünsche euch viel Glück! ♣

 

Fahrplan

24.05 – Buchvorstellung – RealBooksNeverDie
25.05 – Tarot und Kartenlegen – Bookwormdreamers
26.05 – Albträume – Bücherleser
27.05 – Protagonisten Interview – DasLesesofa

28.05. bis 30.05. Textschnipsel werden in der Veranstaltung gepostet

31.05 – Falsche Freunde – FranzisBücherkiste
01.06 – Hörigkeit in einer Beziehung – EineLeidenschaftFürBücher
02.06 – Sex am Arbeitsplatz oder mit dem Chef – KatrinsLesewelt
03.06 – Autoren Interview – PhinchensFantasyRoom

April 25 2016

„Blogger schenken Lesefreude“ Gewinner

So viele haben am Welttag des Buches von euch mitgemacht 🙂 wir von Bell-issma möchten uns ♥ lich bei euch bedanken! Ich hoffe ihr hatte viel Freude an unseren Beiträgen und wir konnten euch auf das ein oder andere Buch aufmerksam machen 🙂 Da „Lesefreude die schönste Freude“ ist wollen wir nun 13 glücklich machen! Alle andern nicht traurig sein, denn die Autorinnen freuen sich bestimmt wenn ihr ihre Bücher kauft 😉

 photo 13083204_1731351153820651_5558953062946912389_n_zpsvvaxpedh.jpg

Weiterlesen